Zur Startseite St. Goarshausen

Subscribe

Leitfaden Baukultur

Anregungen und Denkanstöße

Diese Veröffentlichung soll neben der Information über die Programme des Landes zur Unterstützung privater Bauherren Anregungen, Denkanstöße und Ideen für Sanierungs- und Erneuerungsmaßnahmen liefern. Dazu werden anhand qualitätsvoller Beispiele – überwiegend aus dem Mittelrheintal – zu den Themen Haus, Hof und Garten Leitlinien formuliert, die als Orientierung für eine Auseinandersetzung mit den eigenen Vorstellungen dienen können. [1]


Die Initiative Baukultur für das Welterbe Oberes Mittelrheintal

Die Initiative Baukultur für das Welterbe Oberes Mittelrheintal wurde im Jahr 2006 ins Leben gerufen. Die Projektpartner der Initiative sind das Ministerium der Finanzen, der Zweckverband Welterbe Oberes Mittelrheintal, die Architektenkammer Rheinland-Pfalz, die Generaldirektion Kulturelles Erbe und die Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord, die auch gleichzeitig Geschäftsstelle der Initiative ist.

In der Koalitionsvereinbarung des rheinland-pfälzischen Landtages für die Jahre 2001 – 2006 wurde die Einrichtung des Dialogs Baukultur beschlossen. Die Förderung der Baukultur ist somit erklärte Intention der Landesregierung und damit Auftrag an die Behörden und Stellen des Landes. Die Initiative Baukultur für das Welterbe Oberes Mittelrheintal ist ein räumlich begrenzter Baustein des Dialogs Baukultur und zugleich Bestandteil des vom Zweckverband im Jahr 2005 erstellten und beschlossenen Handlungsprogramms.

DAS KONZEPT

Zur Umsetzung der von der Initiative Baukultur formulierten Zielsetzungen wurde ein Konzept entwickelt, das drei Bausteine zum Gegenstand hat:

Baustein 1
Durchführung von architektonischen und städtebaulichen Wettbewerben sowie die Prämierung vorbildlicher Bauten.

Baustein 2
Durch eine intensive Öffentlichkeitsarbeit werden im Rahmen von Veranstaltungen und Workshops die Inhalte thematisiert, die für die Entwicklung des Welterbes von Relevanz sind.

Baustein 3
Bei allen baulichen Aktivitäten, die für den Welterbestatus von Belang sind, erfolgt eine Einbindung der Initiative Baukultur, um die Umsetzung im Sinne des Managementplans für das Welterbe sicherzustellen. [1]

[1] Leitfaden Baukultur – Initiative Baukultur für das Welterbe Oberes Mittelrheintal