Zur Startseite St. Goarshausen

Subscribe

Kompromiss

Die Herausgeber dieser Internetseite möchten trotz allem an der Veröffentlichung festhalten, da der Text immerhin viele Aspekte des Lebens in St. Goarshausen durch die Jahrhunderte in einem geschlossenen Entwurf vorstellt. Wir sind uns der Problematik dieses Vorgehens bewusst, bitten Sie aber zugleich um Ihr Verständnis.

Um Missverständnissen vorzubeugen, haben wir einen kurzen Hinweis an das Ende eines jeden Kapitels gestellt, der auch auf diese Vorbemerkungen verweist. Damit eine klare editorische Trennung erkennbar bleibt, sind diese Hinweise besonders formatiert und hervorgehoben.

Wir hoffen, damit einen vertretbaren Kompromiss angeboten zu haben.

Moderne Ansätze der Geschichtswissenschaft

Für Leser, die sich über moderne Ansätze der Geschichtswissenschaft informieren wollen, empfehlen wir die folgenden Artikel bzw. Bücher:

Herfried Münkler, Die Deutschen und ihre Mythen. Berlin 2009, darin besonders die Kapitel über „Verrat, Heldenmut und Opfergang“ und „Weinseligkeit und Kriegsgeschrei – Rheinmythen und Mythen am Rhein“.

Etienne Francois und Hagen Schulze (Hg.), Deutsche Erinnerungsorte, München 2001, hier z.B. die Artikel über die „Dolchstoß-Legende“, „Ein Kampf um Rom“ und das Nibelungenlied.

Walter Pohl, Die Völkerwanderung – Eroberung und Integration, Stuttgart 2002.

Kompromiss – Mit freundlicher Unterstützung von Herrn Kraatz


 

Elke Greiff-Gossen